Montag, 5. September 2016

Erfahrungsbericht Saal Digital Wandbild Alu-Dibond

Erfahrungsbericht Wandbilder von Saal Digital



Das Fotolabor Saal Digital hatte auf seiner Facebookseite (https://www.facebook.com/Saal.Digital/?fref=ts) einen Aufruf gestartet, in dem es Fotografen suchte, die ihre Wandbilder testen möchten.
Da ich meinen Kunden eigentlich neben Fotoabzügen nur Leinwände empfehle, war dies eine super Möglichkeit endlich einmal etwas Neues zu probieren.
Gesagt, getan. Ich habe mich beworben und wurde auch prompt ausgewählt ♥. Welche Freude♥♥♥.

Also ab an den Computer und in den Bildern gestöbert. Welches sollte denn nun DAS Eine sein, dass ich auswählen würde? Und vor allem, welches der angebotenen Wandbilder sollte ich nun testen? Leinwand, Alu Dibond, Hartschaumplatte, Acrylglas, Picture Box oder Gallery Print?

Wer die Wahl hat, hat die Qual und so machte ich mich auf die Suche nach einem passenden Motiv.
Erst wollte ich ein tolles Babybild auswählen, das meinen Lieblingsbereich der Fotografie repräsentiert , um es in meinen Fotoräumen auszustellen, entschied mich dann jedoch dagegen.
Ich entschied mich für das diesjährige Gruppenbild unserer Schützenjugend. Ich wollte sehen wie detailreich und farbecht das von mir gewählte Produkt abschneiden würde.
Zum Gruppenbild wählte ich das Alu Dibond Wandbild, da das Bild am Ende pflegeleicht, abwaschbar und nicht allzu schwer sein sollte.

Nach der Vorbereitung und Retusche meines gewünschten Motivs, bestellte ich das Bild am Sonntag Abend. Und schon am Freitag klingelte der Postbote mit meinem voller Vorfreude erwarteten Paket.

Zu erst einmal zur Verpackung. Ich habe schon viele Produkte bestellt und über den Zustand, in welchem sie mich erreichten, möchte ich lieber schweigen. Aber bei Saal musste man sich diesbezüglich keinerlei Gedanken machen.
Das Bild war absolut super verpackt. Da konnte nichts verknicken oder versehentlich beschädigt werden.

Also noch einmal tief Luft holen und auspacken. Es hatte ein bisschen von Weihnachten ♥.
Wie meinerseits nicht anders von Saal zu erwarten, hatte ich eine Minute später ein absolut tolles Alu-Dibond Wandbild in der beeindruckenden Größe von 60x40 cm in meinen Händen. Trotz der Größe ist das Bild nicht schwer, dafür aber super stabil. Die Ecken sind nicht scharf und sauber verarbeitet.
Die mitbestellte Aufhängung ist kinderleicht anzubringen und macht einen stabilen Eindruck.


Bei der Auswahl des Motivs hatte ich mich ja, wie oben erwähnt, gegen meine erste Eingebung (ein Neugeborenbild) entschieden und ein Gruppenbild gewählt, einfach um zu sehen, ob gerade dieses Motiv, gerade weil es so viele Details enthält, geeignet ist.

Was soll ich sagen ? Es ist :-)

Ein absolut scharfes Bild mit leuchtenden und authentischen Farben (was tatsächlich gerade die Farben betreffend, keine Selbstverständlichkeit ist) mit einer tollen Schärfe. Genauso ausbelichtet, wie ich es bearbeitet und mein Computer es mir angezeigt hat. Keinerlei böse Überraschungen in der Interpretation von Farben, wie ich es teilweise von anderen Anbietern schon erlebt habe.
Jedes noch so winzige Detail ist ganz genau zu erkennen. Ich bin absolut begeistert und total von diesem Produkt überzeugt.
Ohne schlechtes Gewissen kann ich meinen Kunden in Zukunft Saal-Digital nicht nur für Prints, Fotobücher, Leinwände und Leporellos empfehlen, sondern in jedem Fall auch für Alu-Dibond Wandbilder.

Vielleicht werde ich dann in naher Zukunft auch nochmal ein anderes Wandbild probieren oder mir das Musterset bestellen, um meine Kunden die verschiedenen Oberflächen und Beschaffenheiten zu zeigen.


Hier noch ein paar Details von der Seite von Saal Digital zum Produkt (Quelle: Saal-Digital):


Multitalent Alu-Dibond:
stabil, biegefest, witterungsbeständig und unglaublich scharf



Durch den UV-Direktdruck der neuesten Generation mit 6-Farben inklusive Lightfarben (herkömmlich nur 4 Farben) und 6-facher UV-Härtung wird eine beeindruckende Farbintensität bei höchster Auflösung (ohne Pixeltreppchen) und maximaler Schärfe gewährleistet. Selbst große, gleichfarbige Flächen erstrahlen in absolut satten Farben und Feinheiten können bis ins Detail hochauflösend dargestellt werden.



  • Aluminiumverbundplatte 3 mm Stärke
  • zentimetergenaue, individuelle Wunschgröße
  • 10x15 cm bis 110x240 cm
  • 6-Farb-UV-Direktdruck inklusive Lightfarben
  • extrem stabil, biegefest und witterungsbeständig
  • Verschiedene Aufhängungen


Vielleicht haben ja einige von euch auch Lust die Wandbilder zu testen. Bis zum 30.09.16 bietet www.saal-digital.de auf seiner Seite einen Kennenlerngutschein im Wert von 15 Euro an.

Ich hoffe, Ihr seid ebenso begeistert wie ich es bin. Erinnerungen in Form von Bildern sind einfach zu schade, als dass sie auf der Festplatte versauern sollten.